1. Allgemeines

Für Lieferungen und Leistungen von TN-Notebooks sind ausschließlich die nachfolgenden Reparaturbedingungen maßgebend. Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen werden.

2. Kostenvoranschläge

Angebote und Kostenvoranschläge sind immer unverbindlich und haben eine Gültigkeit von 14 Tagen auch wenn dies nicht auf den Angeboten oder Kostenvoranschlägen vermerkt ist.

Ein Kostenvoranschlag wird erstellt wenn

· der Kunde dies ausdrücklich wünscht und dafür einen Auftrag erteilt

· Ersatzteile und Komponenten zur Reparatur notwendig sind, die nicht durch die Reparaturkostenfreigabe abgedeckt sind.

Ein Kostenvoranschlag kann nicht für eine Chiplevelreparatur erstellt werden , da die Fehlersuche bereits Bestandteil der Reparatur ist .

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen der Erstellung eines Kostenvoranschlages sind bereits Eingriffe in die Geräte erforderlich. Diese Eingriffe lassen sich häufig auch dann nicht beheben, wenn der Kunde nach Kenntnisnahme des Kostenvoranschlages den Reparaturauftrag nicht erteilt. Ein Anspruch darauf, dass das Gerät in den Ursprungszustand zurückversetzt wird, besteht nicht.

3. Auftragserteilung

Soweit keine ausreichende Fehlerbeschreibung vorliegt, gilt der Auftrag für alle Arbeiten, die wir für notwendig erachten, erteilt. Um ordentliche Gewährleistung für die Reparaturen zu ermöglichen, sind wir berechtigt, Fehler die sich während der Arbeiten zeigen zu beheben, sofern die Behebung zum einwandfreien Funktionieren des zu reparierenden Gegenstandes notwendig ist.

Bei der Reparaturerteilung kann der Kunde eine Reparaturkostenfreigabe setzten. Soweit diese überschritten wird ist das Einverständnis des Kunden zu holen.

Bei einer kostenpflichtigen Reparatur ist das Einverständnis des Kunden ebenfalls einzuholen, wenn sich erst bei Ausführung der Arbeiten zeigt, dass der angestrebte Reparaturerfolg oder Aufwand nicht im angemessenen Verhältnis zum Wert des zu reparierenden Gerätes steht. Der Kunde ist in diesem Falle zur Erstattung der uns bis dahin entstandenen Kosten verpflichtet.

4. Einlieferung, Abholung, Rücksendung

Eine persönliche Einlieferung oder Abholung ist nicht möglich.

Geräte werden ausschließlich am Postweg angenommen und versichert wieder zurückgesendet. Unfrei gesendete Pakete werden nicht angenommen und zu Lasten des Einsenders zurück gesendet.

Zur Rücksendung wird ihre originale Verpackung verwendet. Bitte beachten sie die entsprechenden Richtlinien und AGBs der Versandunternehmen. Für Transportschäden übernehmen wir keine Haftung. Sendungen die durch German Parcel, Deutsche Post, DHL oder andere Anbieter transportiert werden sind entsprechend deren Richtlinien versichert.

5. Reparaturdurchführung und Dauer

Wir sind berechtigt, die Reparatur in eigener oder fremder Werkstatt durchzuführen.

Die Angaben über die Reparaturfristen beruhen auf Schätzungen und sind daher nicht verbindlich.

Die Durchlaufzeit für Reparaturen beträgt in der Regel zehn Arbeitstage ab Wareneingang, bzw. ab Reparaturfreigabe

Die Durchlaufzeit kann sich erheblich verlängern, wenn die für die Reparatur notwendigen Ersatzteile nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen..

6. Nicht durchführbare Reparaturen

Kann eine Reparatur von TN-Notebooks, aus nicht zu vertretenden Gründen, nicht durchgeführt oder abgeschlossen werden, dann ist TN-Notebooks berechtigt den entstandenen und belegbaren Aufwand (Fehlersuchzeit gleich Arbeitszeit) in Form einer Bearbeitungsgebühr zu berechnen. In Absprache und beidseitigem Einverständniss kann diese Bearbeitungsgebühr entfallen sofern der Kunde die Eigentumsrechte am Gerät an TN-Notebooks abtritt und das Gerät zur Verwertung durch TN-Notebooks frei gibt.

. Gründe für eine nicht durchführbare Reparatur sind insbesondere:

· der beanstandete Fehler bei der Inspektion nicht aufgetreten ist

· Ersatzteile nicht zu beschaffen sind

· Teile und Baugruppen so beschädigt sind, dass eine Reparatur nicht möglich ist

Der Reparaturgegenstand braucht nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden gegen Erstattung der Aufwandspauschale wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt zu werden, es sei denn, dass die vorgenommenen Arbeiten nicht erforderlich waren.

Bei nicht durchführbarer Reparatur haftet TN-Notebooks nicht für Schäden am Reparaturgegenstand, die Verletzung vertraglicher Nebenpflichten und für Schäden, die nicht am Reparaturgegenstand selbst entstanden sind, gleichgültig, auf welchen Rechtsgrund sich der Kunde beruft.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit des Inhabers oder Angestellter, sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet TN-Notebooks; außer in den Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit des Inhabers und Angestellter nur für den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. TN-Notebooks haftet nicht für Folgeschäden, mittelbare Schäden und entgangenem Gewinn

7. Reparaturkosten und Zahlung

Sämtliche Kosten für Dienstleistungen, Material und Installationen entnehmen Sie bitte ihrer Rechnung.

Alle Preise verstehen sich in € (Euro)

Die Bezahlung erfolgt an unserem auf der Rechnung ausgewiesenen Konto.

Die Zahlung ist nach Erhalt der Rechnung umgehend zu leisten

Die Zurückhaltung von Zahlungen oder die Aufrechnung wegen etwaiger vom Auftragnehmer bestrittener Gegenansprüche des Kunden ist nicht statthaft

8. Pfandrecht auf unterlassene Zahlungen

TN-Notebooks steht wegen der auftragsgemäß erbrachten Leistung ein vertragliches Pfandrecht an den Geräten zu, die im Rahmen des Auftrages in den Besitz TN-Notebooks gelangt sind.

Überweist der Kunde nach Durchführung der Service- Leistung den Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen kann TN-Notebooks den Kunden nach Ablauf der Frist ein angemessenes Lagergeld berechnen. Wir haften ab diesem Zeitpunkt nicht für Abhandenkommen und Beschädigungen des Reparaturgegenstandes, soweit uns kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Übersteigen die Lagerkosten den Zeitwert des Gerätes, abzüglich entstandener Reparaturkosten, erlischt unsere Aufbewahrungspflicht.

Ist die Rechnung auch nach 2 Monaten nach Rechnungserstellung nicht bezahlt worden, ist TN-Notebooks zur weiteren Aufbewahrung nicht verpflichtet und von jeglicher Haftung, auch für leicht fahrlässige Beschädigung oder Untergang, frei. Nach Ablauf dieser 2 Monatsfrist steht es TN-Notebooks frei, dem Kunden eine Androhung eines freihändigen Verkaufes zuzusenden. Vier Wochen nach Absenden dieser Androhung kann TN-Notebooks das betreffende Gerät zur Deckung der Service-Leistungsforderung gegen den Kunden veräußern. Wird dabei ein Mehrerlös in Bezug auf Reparaturpreis erzielt, ist er an den Kunden auszukehren

9. Mängelansprüche - Gewährleistung

TN-Notebooks gewährleistet auf die einwandfreie durchgeführte Reparatur sechs Monate lang. Mängel werden unentgeltlich am betroffenen Gerät nach gebessert, wenn und soweit sie von TN-Notebooks zu vertreten sind. Die Gewährleistung von TN-Notebooks bezieht sich ausschließlich auf die im Rahmen der Reparatur behobene Fehlfunktion / das gewechselte Bauteil. Die Gewährleistung beginnt mit dem Datum der Rechnungsstellung.

Zur Mängelbeseitigung hat der Kunde TN-Notebooks Zeit und Gelegenheit zu gewähren und dabei vor allem dafür Sorge zu tragen, dass das beanstandete Gerät zur Untersuchung und Durchführung der Gewährleistungsmaßnahmen TN-Notebooks zur Verfügung steht. Über die Gewährleistung hinausgehende Ansprüche kann der Kunde erst stellen, wenn der Reparaturgegenstand nach drei erfolgslosen Nachbesserungsversuchen immer noch nicht funktionsfähig ist.

Verbraucher müssen TN-Notebooks innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, über offensichtliche Mängel schriftlich oder per Email unterrichten. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei TN-Notebooks. Unterlässt der Verbraucher diese Unterrichtung, so erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Wochen nach seiner Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist von TN-Notebooks. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels trifft den Verbraucher.

Über TN-Notebooks bezogene Produkte und Leistungen sind für die übliche kommerzielle Verwendung gem. den Betriebsanweisungen und insbesondere nicht für die Verwendung in oder mit kritischen Sicherheitssystemen (z.B. Alarm- oder Brandmeldeanlagen), Atomanlagen oder medizinischen Geräten mit lebenserhaltender Funktion vorgesehen.

Ansprüche aus Gewährleistung von TN-Notebooks sind ferner ausgeschlossen, wenn der Kunde

· von TN-Notebooks angebrachte Siegel öffnet , entfernt oder beschädigt

· bei der Fehlerbeseitigung nicht im zumutbaren Maße mitwirkt, insbesondere nicht den Mangel in nachvollziehbarer Form unter Angabe der für die Fehlererkennung zweckdienlicher Informationen unmittelbar nach dem Auftreten mitteilt oder

· Änderungen oder Eingriffe am System vornimmt, die TN-Notebooks nicht vorgenommen hat oder Betriebs- oder Wartungsanweisungen von TN-Notebooks oder des Herstellers nicht befolgt; in diesem Fall trifft den Kunden die Beweislast, dass der Mangel auch ohne die Änderungen, Eingriffe oder Nichtbefolgung der Anweisungen vorgelegen hätte.

10. Rechte des Kunden

Das Recht des Kunden bei Mängeln beschränkt sich zunächst auf die Nacherfüllung. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der Kunde Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Reparaturvertrages verlangen.

Durch den Kunden verursachten Softwarefehler oder Fehler die durch Veränderung der Systemeinstellung oder Installation von Software und Treibern sowie weiterer Hardwarekomponenten o.a. verursacht wurden, begründet keinen Anspruch des Kunden.

11. Eigentumsvorbehalt

Bei Reparaturen behält sich TN-Notebooks das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung der erbrachten Leistung, Ersatzteilen und Materialien vor.

12. Haftung

TN-Notebooks haftet für Schäden und Verluste an dem/des Auftragsgegenstandes nur insoweit, als TN-Notebooks ein Verschulden trifft. Im Fall der Beschädigung ist TN-Notebooks zur für den Kunden kostenlosen Instandsetzung verpflichtet, aber auch alleine berechtigt. Ist die Instandsetzung unmöglich oder übersteigt der Aufwand dafür den Zeitwert, kann TN-Notebooks stattdessen die Ansprüche des Kunden durch Zahlung des Kaufpreises eines vergleichbaren Gerätes oder nach eigener Wahl, durch Lieferung eines entsprechenden Gebrauchtgerätes erfüllen. Gleiches gilt bei Verlust. TN-Notebooks haftet in keinem Fall für Liebhaberwerte oder Vergleichbares.

TN-Notebooks ist nach Maßgabe der vorstehenden Bedingungen nur dann zur Beseitigung von Mängeln oder Schäden beziehungsweise zum Schadenersatz verpflichtet, wenn die aufgetretenen Mängel und Schäden unverzüglich nach Ihrer Entdeckung, jedenfalls nicht später als zwei Wochen nach Entdecken, schriftlich angezeigt worden sind. Es gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

Jegliche Haftung entfällt, wenn der Kunde ohne vorheriges Einverständnis von TN-Notebooks Mängel beziehungsweise Schadensbeseitigungen vornimmt oder durch Dritte vornehmen lässt. Einen Anspruch auf Erstattung dadurch entstehender Kosten hat der Kunde nicht.

Bei Reparaturen können Daten auf Datenträgern zerstört oder beschädigt werden TN-Notebooks haftet weder für diese Daten noch für Schadenersatzansprüche die aus Datenverlusten entstehen können. Wichtige Daten sind ausschließlich vom Inhaber / Kunden der Daten zu sichern.

13. Datensicherung

Bei Reparaturen können Daten auf Datenträgern zerstört oder beschädigt werden TN-Notebooks haftet weder für diese Daten noch für Schadenersatzansprüche die aus Datenverlusten entstehen können. Wichtige Daten sind ausschließlich vom Inhaber / Kunden der Daten zu sichern.

Wir übernehmen keine Haftung für die Sicherung eines vorhandenen Datenbestandes soweit wir nicht mit Sicherung des selbigen damit beauftragt worden sind. Die Kosten für eine etwaige Wiederherstellung des Datenbestandes durch uns oder fremder Werkstatt, sofern eine solche möglich ist hat der Kunde zu tragen.

14. Gerichtsstandvereinbarung

Es gilt unser Gesellschaftssitz als ausschließlicher Gerichtsstand

Kontakt

TN-Notebooks

Telefon:

06142 - 793476

 

E-Mail:

Info@TN-Notebooks.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Reparatur An- und Verkauf von Toshiba Notebooks